News 2010

Jahreshauptversammlung:

Für die Mitglieder der Maigesellschaft in Huchem-Stammeln stand nun eine weitere wichtige Wahl bevor. Am 14.11.2009 fand sie in Form der Jahreshauptversammlung  für das Jahr 2009 statt. Es war an der Zeit die Wege für das neue Jahr und die damit verbundene Maisaison zu ebnen. Nach der Begrüßung durch den amtierenden 1. Vorsitzenden und der Aufnahme der Wahlberechtigten wurde neu gewählt. Es kam zu folgender Konstellation des Vorstands für das Jahr 2010. Wiedergewählt wurden als 1. Vorsitzender Sebastian Heinen und als 2. Vorsitzender Philipp Pelzer. Die Posten des Geschäftsführers blieben ebenfalls unverändert. Weiterhin 1. Geschäftsführer bleibt Sven Geuenich und das Amt des 2. Geschäftsführers wird von Patrick Boving ausgeführt. Eine Änderung gab es bei den Kassierern. Oliver Paetsch ist wie im Vorjahr als 1. Kassierer bestätigt. Als neuer 2. Kassierer ist nun Kevin Koch gewählt. Die Ämter der 5 Beisitzer sind an René Engels, Sven Abels, Dennis Kaiser, Fabian Heinen und David Köhnen vergeben worden. Somit wurden alle Posten ausreichend besetzt und es kann für das Jahr 2010 geplant werden. Die Geschäftsadresse bleibt wie folgt erhalten. Sie lautet Sven Geuenich, Zum Rosental 11, 52382 Niederzier.

Versteigerung:

Am Samstag, den 17.04.2010, ist es soweit. Ganz Huchem – Stammeln konzentriert sich auf ein Ereignis. Im großen Saal der Gaststätte „Zum Casino“ beginnt für die ortliche Maigesellschaft die Maisaison. Es kommt zur Versteigerung der ortsansässigen Dorfschönheiten. Ein Highlight, dass den Mai in Huchem – Stammeln  einläutet. Ab 19 Uhr fällt der Hammer ununterbrochen. Dabei werden alle ortsansässigen unverheirateten Frauen, die das 16. Lebensjahr bis zu diesem Datum vollendet haben, versteigert. Eingeladen ist die komplette männliche Dorfbevölkerung und befreundete Maigesellschaften, aber auch auswärtige steigerungswillige Männer sind willkommen. Eintritt für verheiratete Männer beträgt 5 Euro. Alle Junggesellen können sich die mit dem Wonnemonat verbundenen Rechte an der jeweiligen Maibraut ersteigern und zum Beispiel der Auserwählten, ein Herz hängen, einen Baum stellen oder einen der vielen Festumzüge mit ihr verschönern. Für Spaß und Unterhaltung durch die Versteigerer, die auch Ausklöpper genannt werden, ist gesorgt und aus diesem Grunde ist eine Abwesenheit an diesem Abend fast unerdenklich. Die Maigesellschaft „ Fidele Jung`s“ Huchem – Stammeln 1907 e . V. lädt zu dieser wahren „Gaudi“ recht herzlich ein.

Mainacht:

Auch in diesem Jahr möchten wir die gesamte Dorfbevölkerung zum Tanz in den Mai einladen. Am 30.04.2010 ab 18 Uhr ist für kalte Getränke und warme Speisen gesorgt. Für die Kleinen gibt es wieder eine Hüpfburg. Für den Musikalischen Teil wird ein professioneller DJ sorgen. Wir wünschen uns eine Rege Teilnahme und hoffen auf einen schönen Abend, der mit dem Aufstellen des Dorfmaibaums seinen Höhepunkt findet. Danach kann sich am Maifeuer wieder aufgewärmt werden und natürlich wird weiter für Speis und Trunk gesorgt, bis es dann gegen 24 Uhr  zum Ausrufen der Maifrauen geht. Wir, die Maigesellschaft Huchem-Stammeln, freuen uns auf Ihren Besuch.

Maifest in Huchem-Stammeln:

Auch in diesem Jahr  findet das Maifest der „Fidelen Jung’s“ auf der Wiese neben der Gaststätte „Zum Casino“ in einem Festzelt statt. Es wird gefeiert vom 07.05.- 08.05.2010.
Die Maigesellschaft würde sich über eine rege Teilnahme der Dorfbevölkerung und der auswärtigen Maigesellschaften sehr freuen.
Gestartet wird am Freitag den 07.05. mit der Sensation Mai Party.
„Altbewährtes Neu Verpackt“ ( Natürlich mit dem DJ der letzten Jahre)
Da sollte für jeden etwas dabei sein. Mit tollen Lichteffekten, super Sound und einem ansprechendem Musikmix mit dem besten Songs der Vergangenheit und Gegenwart.
Am Samstag folgt dann der Festumzug mit dem Königsball im Anschluss. Es spielt die Band „Blue Diamonds“. Für gute  Stimmung ist gesorgt.
Abmarsch für den Festumzug ist ab 17.30 Uhr. Dieser soll natürlich wieder durch die Maifrauen mit ihren wunderschönen Kleidern den perfekten Vorgeschmack für den Rest des Abends bilden.
Nach der Auflösung des Zuges im Festzelt wird in den Königsball übergegangen, der darauf um 20.00 Uhr offiziell beginnt.

Der diesjährige Zugweg ist leider noch nicht zu veröffentlichen, da auf Grund der Baustellen in der Hochheimstraße der altbekannte Weg potentiell gesperrt sein könnte.
Aus diesem Grund wird der letztendliche später angegeben.

Wir würden uns aber freuen uns, wenn es sich die Dorfbevölkerung nicht nehmen lässt, unabhängig vom Zugweg, dem Königspaar in großer Zahl an den Straßenrändern zuzujubeln.

Auf ein schönes, sonniges und friedliches Maifest.

Bis dahin verbleibt die Maigesellschaft Huchem-Stammeln mit einem dreifach kräftigen „Mairemmel“.

Zum Maifest lädt die
Maigesellschaft „Fidele Jung’s“ Huchem-Stammeln 1907 e. V. mit ihrem zukünftigen Königspaar, sowie das Festwirtspaar  Joachim und Hedwig Hourtz recht herzlich ein.

Versteigerung:

Auch in diesem Jahr begann die Maisaison in Huchem-Stammeln mit der Versteigerung der ortsansässigen Dorfschönheiten im Saal des Casinos. Am 17.04.2010 kam alles unter den Hammer. Neben einer Vielzahl von Maifrauen wurden auch die 4 Mairemmel versteigert. Die Ämter gingen an Sebastian Collas, Sven Geuenich, Sascha Müller und Sven Abels. Zu ersteigern gab es die eine oder andere Maifrau für den kommenden Mai. Dabei möchten wir uns neben den Bietern aus den eigenen Reihen, bei den Maigesellschaften aus Echtz, Rölsdorf, Niederzier, Oberzier, Hambach, Inden-Altdorf, Selgersdorf, Ellen und Pier-Pommenich für ihr zahlreiches Auftreten bedanken. Auch der ein oder andere Ehemalige hatte sich auf den Weg gemacht um diesem Schauspiel beizuwohnen. Die 3 Ausklöpper, Sebastian Heinen, Tobias Steiger und Dennis Kaiser, könnten in einem sehr gefüllten Saal den Hammer kreisen lassen, bis Ihnen der Job vom zu dieser Zeit amtierenden Maikönig Thomas Dick abgenommen wurde. Es kam zum Abschluss des Abends. Die Königswürde wurde versteigert und ging an Sebastian Guth. Dieser hatte sich seine Ortsansässige Maikönigin, Katharina Dschumega, bereits gesichert und lud alle Anwesenden zum Umtrunk bei sich ein. Diese Einladung nahmen nochmals einige Personen an und so kam es zu einer riesigen und ereignisreichen Königsfeier. Aus diesem Grunde schauen wir nun voraus in unsere Maisaison und hoffen auf ein schönes Maifest.

Maifest:

Das Maifest der „Fidelen Jung’s“  findet auf der Wiese neben der Gaststätte „Zum Casino“ wie auch in den Vorjahren, in einem Festzelt statt. Es wird gefeiert vom 07.05.- 08.05.2010.
Die Maigesellschaft würde sich über eine rege Teilnahme der Dorfbevölkerung und der auswärtigen Maigesellschaften sehr freuen.
Es beginnt am Freitag den 07.05. um 19.00 Uhr mit der Sensation Mai Party.
„Altbewährtes Neu Verpackt“ ( Natürlich mit dem DJ der letzten Jahre)
Da sollte für jeden etwas dabei sein. Für tolle Lichteffekte, super Sound und einem ansprechenden Musikmix mit dem besten Songs der Vergangenheit und Gegenwart.
Bei hoffentlich schönem Wetter soll es der Anfang eines harmonischen und erfolgreichen Maifests darstellen.
Nachdem die Maigesellschaft sich am Samstag darauf zuerst beim König einfindet, folgt dann mit Abmarsch um 17.30 Uhr der Festumzug.
Der Zugweg wird wie folgt aussehen:
Aufstellung am Festzelt-Bahnhofstraße-Mittelstraße-Buchenweg-Köttenicher Str.-Grabenstraße-Steinweg-Karolingerstraße-Stauferstraße-Keltenstraße-Frankenstraße-Karolingerstraße-Friedensstraße-Grabenstraße-Bahnhofstraße-Auflösung am Festzelt.
Als Alternativweg ist vorgesehen anstatt über die Mittelstraße und Buchenweg, wie sonst auch über die Hochheimstraße zu marschieren, jedoch ist dies auf Grund der Baustelle eher sehr fraglich. Deswegen bitten wir, dass sich auf den erstgenannten Weg eingestellt wird.
Wir würden uns aber freuen, wenn es sich die Dorfbevölkerung nicht nehmen lässt, dem Königspaar in großer Zahl an den Straßenrändern zuzujubeln.
Im Anschluss an den Umzug folgt um offiziell 20.00 Uhr, der Königsball.
Es spielt die Band „Blue Diamonds“.
Für gute  Stimmung ist gesorgt. Das Maikönigspaar wird mit seinem Gefolge im Festzelt platz nehmen und nach den Gratulationen zum Königswalzer bitten. Der weitere Verlauf des Abends soll bei gemächlichem Trank und guter Tanzmusik irgendwann einen schönen Abschluss des Maifestes bilden.
Auf ein sonniges und friedliches Maifest.

Bis dahin verbleibt die Maigesellschaft Huchem-Stammeln
mit einem dreifach kräftigen „Mairemmel“.

Zurück

Gaststätte Zum Casino

Zum Casino

Werbeblock 3

Werbung Platzhalter

Collas Kies

Collas

Werbeblock 4

Werbung Platzhalter

Besucherzähler

  • 658Diese Seite:
  • 105099Seitenaufrufe gesamt:
  • 14Seitenaufrufe heute:
  • 74Seitenaufrufe gestern:
  • 1373Seitenaufrufe letzte Woche:

Facebook

Foto des Tages

P5040046.JPG

Sensation Mai 2017

6 Ansichte
5 Ansichte
5 Ansichte
5 Ansichte
5 Ansichte
5 Ansichte
5 Ansichte
5 Ansichte
4 Ansichte
4 Ansichte

Smartphone App

QR-Code-App